Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/christiane-canada

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
nearly over...

Oh lala, jetzt ist meine zeit im schönen norden beinahe vorbei...nur noch 1 tag über. Ich weiß ich hab lange nicht mehr reingeschrieben, aber ich versuche einfach meine zeit so gut wie möglich auszunutzen, und dann hatte ich ja auch noch die examen dass ich dann eher gelernt hab als geschrieben.

Die examen waren übrigens ganz gut. Wie im ersten semester waren wir in der turnhalle. Mathe hab ich fast 3 stunden geschrieben, und cih war nicht die einzige. bei der letzten frage hab ich allerdings nach 15 minuten aufgegeben, ich bin einfach nicht drauf gekommen. und bio hatten wir 200 multiple choice questions. bei einigen hätte ich gerne A und B gewählt, aber das ging wohl irgendwie nicht, haha.

Ich fang mal da an wo ich leztes mal aufgehört hab. Also ich war mit Michelles familie in der Kirche, das war ganz gut. Die haben echt viel gesungen, aber es war überhaupt kein Gospel  )-: Naja...Danach war Michelle bei mir, wir sind zum filberg park gegangen und haben lustige fotos gemacht. Und wir haben zwiebelkuchen gebacken. war nicht so gut wie letztes mal, aber trotzdem nich schlecht. Am montag hatten wir mit den internationalstudents von meiner schule einen trip nach Parksville zum Minigolf. Die Plätze sind hier unglaublich! Die hatten sogar 2 mal 18 bahnen , und alles war grün und dekoriert und schöne blumen und so. war lustig. danach sind wir nach Koomps gefahren, wo ich ja vorher schonmal war, und hatten ganz kurz zeit zum schoppen. dann haben wir dinner bekommen in diesem farmmarkt mit den ziegen auf dem dach. das war echt gut. riesige portionen, und gute sachen, so ein burger mit nem pilz drauf, fish und chips, salate , yamfries...wir haben gegenseitig probiert, war eh so viel.

Am Dienstag war ich dann beim badminton in der schule, war voll komisch, hab die ganze zeit mit nem jungen gespielt, und nur ganz wenige worte gewechselt. aber hat spaß gemacht. Am mittwoch hab ichs mir gemütlich gemacht und anstatt zu lernen bin ich zu nem coffeshop gefahren und hab dort mein buch gelesen  (-:

Am nächsten wochenende hab ich bei michelle übernachtet. wir hatten abendessen  und dann ist carmen rübergekommen und wir haben auf dem playing field von der schule croquet gespielt. das war vielleicht lustig, haha. Danach haben wir das spiel des lebens voll lange gespielt und geld durch die gegend geworfen (-; Am nächsten morgen mussten wir allerdings früh aufstehen, weil michelle mit mir zur Helliwell national park wanderung auf Hornby Island mit dem International programm gekommen ist. Das wetter war echt schön, dummerweise hatte der bus uns vergessen und kam anstatt um 8 um kurz nach 9... wir hatten trotzdem noch zeit auf hornby, der park dort ist echt schön. Dann sind wir zum tribune bay gegangen, dieser wunderschöne strand, und sind mit den füßen ins wasser. Ich hab sonnenbrand bekommen....

Am sonntag hatte ich dann endlich die möglichkeit den Whalewatching deal dne ich bekommen hab umzusetzen . Carmen und ihre eltern sind mitgekommen (hab für sie nen guten deal verhandelt, haha), sodass cahterine und dave mich noch nichtmal fahren mussten, weil das ist ne stunde weg. Ich hab dann die 4 stunden tour die normalerweise 80 $ kostest für 25 bekommen! Leider haben wir keine wale oder delphine gesehen, obwohl die angeblich die ganze woche über da waren... nur ein paar seelöwen und eagles... Aber es war trotzdem voll schön mit dem kleinen zodiak boot über die wellen zu fahren, außer dass es ziemlich wehtut wenn salzwasser auf ein gesicht mit sonnenbrand spritzt, haha.  und es ist wasser durch den zipper in meiner wetsuit gelaufen, sodass mein hintern schön nass geworden ist uuhhh. Das beste war aber all die strudel die wir gesehen haben, und an einer stelle wurde das wasser richtig runtergezogen und hat eine große welle gebildet, die die ganze ziet da war. nur von der kraft der natur. Voll cool!!!

Ich geh jetzt mal ins bett und schreib wannanders weiter. 

eure christiane

 

27.6.10 07:28
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung