Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/christiane-canada

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
wind, rain and tired

Ich bin's schon wieder...

also das kajak fahren war ja genial. ok, es hat schon spaß gemacht für die durze zeit in der wir dann eigentlich im kajak waren, aber der rest war ganz schön ungemütlich. wir haben und um 9:45 getroffen, und es hat natürlich geregnet. bis dann mal alle da waren und rettungswesten anhatten und bei den booten waren war mal wieder ne zeit vergangen. wir haben uns dann in die boote, doppelkajaks gestzt um die fussdinger einzustellen, und die sitze waren natürlich durchnaesst! Schönes gefühll wenn sich die hose so langsam vollsaugt... jedenfalls wurde uns dann ganz ausführlich alles erklärt, die höchsten sicherheitsmaßnahmen und bla bla bla, als ob wir auf hohe see gehen würden und dass wasser wirklich tief wäre. man hätte überall stehen können! bis wir mal im kajak saßen im wasser alle bereit wars bestimmt schon 11...und dafür bezahlt man dann geld für 2 stunden, super!  Mein Partner Korbinian und ich waren nicht grade die schnellsten, haha, aber es war schön. am ende ist sogar die sonnne rausgekommen. das beste ist ja das ich seinen namen erst rausgefunden hab als wir aus dem kajak ausgestiegen sind  (-: aber was sind schon namen...

danach bin ich dann einfach alleine shoppen gegangen, hab nen rock gefunden und ein schönes , lacklder blaues großes portmenaiae. von roots, eine original kanadische firma! das ist das wichtigste!!! abends nach dem abendessen sind wir spazieren gegangen, zum strand, das war voll schön. die sonne hat geschienen und die aussicht war so toll, ich hab mich einfach ins gras gesetzt und es genossen, und dann das kraezchen und zwischern von den vögeln...beautiful!!

 am samstag war eher so ein relax tag, regnerisch und so, außer dass ich dann nachmittags mit mackey und 2 anderen im gym war, wobei das eher kein effectifes training war, haha. mehr ein Rumhängen. das besste war als wir zu 4 auf einem feld squash gespielt haben und marita die ganze zeit sich flach an die wand gestellt hat um nicht vom ball getroffen zu werden (:

Am samstag haben catherine, dave und ich eine fahrradtour auf Demnan island gemacht, mit picknick. es sah richtig regnerisch aus, aber wir hatten glück, wir sind nur am anfang ein bisschen nass geworden und es wurde sogar sonnig. es ging die ganze zeit bergauf und bergab, aber es hat sich gelohnt, weil der strand war echt schön. also es war kein sand, aber große felsen und so, sah total cool aus. war nur ziemlich windig, wir mussten unser lunch festhalten, haha. zum abendessen gabs dann oysterchowder mit oystern die wir auf dem rückweg gekauft haben. mein rücken war ganz schön tot abends, also das fahrrad ist nicht gut für mich für lange biktouren.

heute sind wir zum südlichen part der insel gefahren, in die nähe von qualiqum beach. erst sind wir zu cathedral grove gefahren, mit den großen bäumen.der gröste dort ist 76 m hoch!!! und ich komm mit meinen armen noch nicht mal ein viiertel um den stamm rum! danach sind wir wander gegangen, auf einer alten eisenbahn schiene. aber leider nur gerade die hälfte von dem was wir eigentlich geplant hatten, weil es so nach starken regem aussah und marita und catherine nicht weiter gehen wollten. schade, der weg war voll schön...): jedenfalls sind wir dann nach Coombs gefahren, das ist ein kleines örtchen in der nähe von dort mit nem touristshop place und nem market wo man alles mögliche kaufen konnte. oh, die hatten richtig gutes brot da, sogar mit harter kruste glaub ich . und eins war richtig schwarz außen, der meinte das wär weil es roggenbrot wäre...also ich weiß nicht, haha. ich hab mir dann ein eis geholt, weil da so ne lange schlange an der eisdiele war, da dachte ich es muss einfach gut sein. und was die für sorten hatten, meine güte. peanutbutter- chocolate, mint, lakritze, frozen yoghurt, blueberry cheesecake, truffel-cherry und und und...  jetzt bin ich müde, eigentlich hätt ich schon heute morgen nur im bett bleiben können keine ahnung warum. vielleicht noch die erkältung, jedenfalls brauch ich ferien!!! aber morgen ist ja wieder schule  )-: und am donnerstag muss ich fit sein für cape scott, hoffe das wetter wird besser, drückt mir die daumen!!! deshalb geh ich jetzt auch ins bett!!

Und vergesst nicht kommentare zu schreiben, und damit meine ich nicht nur Kristina die hier die einzige zu sein scheint die es tut (vielen dank dafür , freu mich immer drüber  (: ;  <3 das herz ist special for you )

 

25.5.10 05:52
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung